Familie, Kultur und Soziales

Wir haben ein Herz für alle Generationen in Bindlach

Familie, Kultur und Soziales – die Komponenten, die eine Gesellschaft zusammenhalten. Wir wollen Menschen verbinden: Alte und Junge, Menschen mit Migrationshintergrund, mit Behinderung, Neubürger*innen und „Alteingesessene“ sowie die Bindlacher Ortsteile. Das geht nur, wenn das Wir-Gefühl gestärkt wird. Hierfür braucht man Begegnungsorte und eine Willkommenskultur.

Wir wollen uns einsetzen für:

  • Verbesserung der Angebote für Kinder, d. h. Betreuungsplätze fußläufig erreichbar machen, kurzfristig: betreuten Bus-Shuttle zum Bindlacher Berg einrichten, Ganztagsschule schaffen, Ferienbetreuungsprogramm ausbauen, z. B. um Angebote in der Natur/am Bauernhof
  • Belebung des Ortskerns und Förderung des sozialen Zusammenhalts, Aufwertung der Pfitschn z. B. durch ein Café, (Mehrgenerationen-)Spielplatz, von Gemeinde unterstütztes „Fest der Vereine“ oder Sommerfest, „Kommunbräu Bindlach“ in Fensterschürzenhäusern der Bad Bernecker Straße gründen
  • Erhöhung der Transparenz der Gemeindearbeit, z. B. durch einen Newsfeed über wichtige Ergebnisse der Gemeinderatssitzungen in verständlicher Sprache, zusätzlich zum Gemeindeblatt einen Online-Terminkalender, Informationen über Sehenswürdigkeiten und ansässige Betriebe, Willkommens-Paket für Neubürger*innen, Tag der offenen Tür (Rathaus, Bauhof, Kläranlage etc.), Gemeindeblatt kostenlos und für alle Haushalte, Online-Ideenmanagement für Bürger*innen
  • Kommunale soziale Wohnraumkonzepte umsetzen, günstigen Wohnraum im Eigentum der Gemeinde zur Verfügung stellen und z.B. prüfen, ob das Kommunale Wohnraumförderungsprogramm (KommWFP) hierfür genutzt werden kann