Bindlachs Baupolitik in der Kritik

Am Samstag, dem 26.10.2019, folgte Ursula Sowa (MdL baupolitische Sprecherin Bündnis 90/Grüne) in Begleitung von Tim Pargent (MdL finanzpolitischer Sprecher Bündnis 90/Grüne) erfreulicherweise einer Einladung der Bürgerinitiative „Natur erhalten – Versiegelung vermeiden“ zu einem Ortstermin in Bindlach.

Bei strahlendem Wetter traf man sich am „(Hunde-)Müllkübel“ an der Allersdorfer Straße in Bindlach, um das geplante Baugebiet „östlich Allersdorfer Straße“ – im Moment landwirtschaftliche Grünfläche, die von den Bauern genutzt und auch gebraucht wird – in Augenschein zu nehmen und Folgen, Möglichkeiten sowie Risiken zu diskutieren.

Anwesend waren neben den Landtagsabgeordneten Sprecher und Mitglieder der Bürgerinitiative mit ihrem Vorstand Manfred Dollinger sowie Michael Heyer und Robert Bertoldo vom Ortsverband der Grünen – insgesamt 12 Personen.

Tim Pargent, Ursula Sowa, Karl-Friedrich Richter, Hans Küfner, Petra Niedziella, Stefan Göhl, Carolin Schönberger und Manfred Dollinger

Die bayerischen Kommunen sind angehalten, den Flächenverbrauch um die Hälfte zu reduzieren (von 10 ha auf 5 ha). Bindlach jedoch hat die Nase vorn bei der Versiegelung und liegt weit über den bayerischen Normen.

Mit Blick auf das Baugebiet „Nord-Ost“ wurde festgestellt: Heute baut man anders, vielfältiger, ökologischer. Das „Häusle-Bauen“ immer nur für eine Familie ist nicht mehr zeitgemäß, ebenso wie das „Ausbluten“ der Ortschaften. Gewerbegebiete nehmen in der Regel urbane Strukturen an und schließen sich z. T. interkommunal zusammen. Gewerbegebiete am Ortsrand in sog. Sondergebieten sind „out“. Bindlach mit seinen 150.000 m2  (2010) Gewerbegebiet (bis zu 5 Mal mehr als die umliegenden Gemeinden) muss sich Gedanken machen, wo es hin will, wie es vorausschauend und nachhaltig fortfährt, und dazu bedarf es einer Strukturplanung mit Flächennutzungsplan (von 1978) und integriertem Landschaftsplan (gibt es nicht).

Christine Guhl, Stefan Göhl, Petra Niedziella Hans Küfner, Ursula Sowa, Tim Pargent, Karl-Friedrich Richter, Carolin Schönberger und Gabi Göhl

Verwandte Artikel